Wer wir sind und warum

Gegründet im Jahr 1854 ist Eberl Holz- und Glastechnik ein Traditionsbetrieb, der heute bereits in der fünften Generation geführt wird. Die Schwerpunkte der Schreinerei lagen anfangs in der Fertigung von Fenstern, Türen und Möbeln. Das Know-how dafür kombinierten wir 1990 mit dem nötigen Wissen für den Bau von Wintergärten. Mittlerweile haben sich die Wintergärten zu einem Spezialgebiet der Firma entwickelt. 1995 gelang uns mit einer revolutionären Eigenentwicklung im Wintergartenbau der Aufstieg zu einem der führenden Unternehmen in diesem Bereich, und das weit über die Grenzen Bayerns hinaus.

Wintergartenausstellung

Firmengeschichte

  • 1854 Gründung der Firma durch Schreinermeister Josef Eberl aus Tettenwang
  • Bis 1937 erfolgte die Führung des Unternehmens in 2. Generation durch Schreinermeister Adam Eberl
  • Bis 1969 führte Schreinermeister Ludwig Eberl in 3. Generation das Unternehmen weiter
  • Seit 1970 ist die Firma nun fest in der Hand der 4. Generation: Schreinermeister Adam Eberl baute diese durch ständige Erweiterungen zu einem leistungsfähigen Betrieb aus
  • 2003 wird sein Sohn Schreinermeister Harald Eberl, nach 20-jähriger Mitarbeit im Betrieb, 2. Geschäftsführer
  • Seit 2010 ist Schreinermeister Harald Eberl alleiniger Geschäftsführer und führt den über 160-jährigen Traditionsbetrieb in der 5. Generation weiter
  • 2013 Umbau Büro.